Presse

Sie haben eine Presseanfrage?

Kontaktieren Sie uns gerne per Mail pressestelle@sh-gruene.de.

Sie möchten unsere Pressemitteilungen abonnieren?

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an pressestelle@sh-gruene.de und wir nehmen Sie in unseren Presseverteiler auf.

Pressekontakt

Pressesprecher: Malte Matzen
malte.matzen@sh-gruene.de
+49 152 22851313

Pressemitteilungen

Den Start der Großen Koalition im Bund und die Wahl von Angela Merkel kommentiert der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Steffen Regis: „Wir gratulieren Angela Merkel zur erneuten Wahl als Bundeskanzlerin. Die letzten Monate waren eine anstrengende Zeit für das Land. Aber es hat sich gezeigt, dass unser demokratisches System auch unter schwierigen Bedingungen funktioniert. Was wir jetzt brauchen, sind ...
Zur Vorstellung der Kommunalwahlkampagne sagen die Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis: Ob Klimawandel, Bienensterben oder gesellschaftliche Ungerechtigkeiten – immer mehr Menschen stellen fest, dass Grüne handeln statt „nur zu schnacken“. Wir Grüne in Schleswig-Holstein haben in den letzten Wahlen gute Ergebnisse erzielt. Und wir wachsen, denn immer mehr Menschen stellen fest, wie wichtig es ist, ...
Zur heutigen Vorstellung des zukünftigen Ministers für das Umwelt-, Landwirtschafts-, Energiewende-, Natur- und Digitalisierungsministerium (MELUND) sagen die Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis: Ann-Kathrin Tranziska: „Nach Beratung mit dem Parteirat und in großem Einvernehmen freuen wir uns, dass Jan Philipp Albrecht das Amt übernehmen wird. Mit ihm gewinnen wir einen Grünen Spitzenpolitiker, der Europa im Herzen ...
Zur heutigen (22. Februar 2018) Diskussion im Landtag über einen zusätzlichen Feiertag in Schleswig-Holstein sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Ann-Kathrin Tranziska: „Die auch von unserer Grünen Landtagsfraktion mit getragene Entscheidung, den Reformationstag am 31. Oktober als gesetzlichen Feiertag im Norden festzulegen, bringt neue Herausforderungen. Es ist gerecht, dass Arbeitnehmer*innen im Norden von einem zusätzlichen Feiertag profitieren. Es ...
Zum Abschluss der Verhandlungen über eine Große Koalition auf Bundesebene sagen die Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis: „Die Verhandlungen über eine Große Koalition sind zu Ende und es ist gut, dass Union und SPD einen Koalitionsvertrag ausgehandelt haben. Er wird den Zukunftsaufgaben in unserem Land jedoch nicht gerecht. Während einige Probleme gelöst werden, verweigert ...
Zur Vergabe der Sprecher*innenposten der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Ann-Kathrin Tranziska: „Erneut besetzen Abgeordnete aus Schleswig-Holstein wichtige Sprecher*innenposten innerhalb der Grünen Bundestagsfraktion. Die Tatsache, dass Konstantin von Notz erneut zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde, unterstreicht das Gewicht unserer Landesgruppe in Berlin. Wir freuen uns, dass mit einem starken Team die Interessen ...
Nach dem Grundsatzbeschluss des Landesverbandes Schleswig-Holstein auf dem Landesparteitag am Sonntag, 08.10.2017, eine Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) zum Thema Nordstaat zu gründen, hat sich diese jetzt konstituiert. Ziel der LAG ist es, den politischen Prozess um das Thema Norddeutschland zu initiieren und in die Partei zu tragen. Viele Vereine und Verbände sind mittlerweile norddeutsch aufgestellt. Nicht nur der DGB Nord und der ...
Zur Wahl von Robert Habeck und Annalena Baerbock zu neuen Grünen Bundesvorsitzenden sagen die Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein: Ann-Kathrin Tranziska: „Wir gratulieren Robert Habeck und Annalena Baerbock zur Wahl in den Bundesvorstand. Wir sind uns sicher, dass Robert Habeck unsere erfolgreiche Art, Grüne Politik in Schleswig-Holstein zu machen, auf den Bund übertragen wird. Mit Blick auf eine immer wahrscheinlicher ...