Aktuelles

Die Streiks sind ein Symptom

100 Tage Jan Philipp Albrecht im Amt: Eine perfekte Wahl

Gesellschaft

Gewalt gegen Frauen ist nicht nur ein „Frauenthema“

Europawahl

Eine gute Wahl für Europa

Frauenpolitik

#ichhabdiewahl – 100 Jahre Frauenwahlrecht: Die Frauenquote allein reicht nicht

Alle Nachrichten im Archiv »

Termine

Dez
19
Mi
2018
Landesarbeitsgemeinschaft Landwirtschaft @ Landeshaus
Dez 19 um 19:00

Liebe Grüne und liebe Interessierte an der LAG Landwirtschaft,

hiermit lade ich euch herzlich zur nächsten Sitzung der

LAG Landwirtschaft am 19.12.2018 um 19 Uhr auf Einladung unseres MdL Bernd Voß in Raum 108 der Landtagsfraktion, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel ein. (Bitte Personalausweis für die Pforte mitbringen)

Ist der Wolf zurück in Schleswig-Holstein? Oder ist er nur auf der Durchreise?

Können wir den Wolf für das Ende der Weidehaltung verantwortlich machen?

Wird er instrumentalisiert, um die ganzjährige Stallhaltung zu rechtfertigen?

Lama, Esel, Herdenschutzhund, Wolfsschutzzaun, Vergrämung, Hirte oder doch Abschuss?

Welche Herdenschutzmaßnahmen gibt es und welche können bei uns eingesetzt werden?

Auch wir Grünen diskutieren das Thema Wolf kontrovers.

Wir wollen in der LAG Landwirtschaft einen Dialog über das Thema Wolf anregen und gemeinsam Wege für eine Landwirtschaft in unserem Sinne finden.

Tagesordnungsvorschlag

  1. Begrüßung
  2. Kurzer Inputvortrag zum Thema Wolf in Schleswig-Holstein
  3. Diskussion und Aussprache, wenn von den Anwesenden gewünscht, Erarbeiten einer LAG Position zum Thema Wolf und Weidehaltung.
  1. Bericht aus der BAG Landwirtschaft (Dirk, Bernd, Udo)
  2. Aktuelles aus dem Landtag (Bernd)
  3. Verschiedenes

Ende ca. 21:00

Ich freue mich auf einen kontroversen Dialog als Basis für ein gemeinsames Ziel.

Euer Sprecher Udo

Wie umgehen mit Rechtsextremen – Strategien gegen Hass und Gewalt @ Marcellin-Verbe-Haus
Dez 19 um 19:00 – 21:00

Mit vereinten Kräften haben wir den Thor-Steinar-Laden am Glinder Berg vor zweieinhalb Jahren vertrieben. Das haben wir zusammen mit den Glinderinnen und Glindern geschafft.

Inzwischen sind Rechte auch in Glinde wieder aktiver, offenbar ermutigt durch den Erfolg der AfD und die allgemeine Politikverdrossenheit. Wir wollen wissen, was man dagegen tun kann, dass die Demokratie in Gefahr gerät. Dazu laden wir Sie/Euch herzlich ein, mit dem Rechtsextremismusexperten Opens external link in new windowLasse Petersdotter (Bündnis 90/Die Grünen, MdL) zu diskutieren. Motto der Veranstaltung: Wie umgehen mit Rechtsextremen. Strategien gegen Hass und Gewalt

Die Nazis schwingen sich derzeit als Sprachrohr einer vermeintlich schweigenden Mehrheit auf. Sie zeigen sich nicht offen, sondern verüben ihre Taten im Dunkeln. An Müllcontainern und anderen Stellen tauchen vermehrt Schmierereien auf, am Glinder Berg wurde die Gedenkplatte geklaut, die an den Widerstand der Bürgerinitiative “Glinde gegen rechts” gegen den rechten Laden erinnerte. An den roten Häusern am Willinghusener Weg, wo Flüchtlinge untergebracht sind, wurden an Fahrrädern reihenweise die Reifen zerschnitten. Wir könnten die Aufzählung solcher Taten fortsetzen.

Diesen Menschen wollen wir zeigen: Hier habt ihr keine Chance. Glinde bleibt bunt!

Jan
4
Fr
2019
Robert Habeck – “Wer wir sein könnten” – Buchvorstellung und Lesung @ Audimax, Europa-Universität Flensburg
Jan 4 um 20:00 – 22:00

Robert Habeck stellt uns sein neues Buch vor:
“Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht”

Jan
9
Mi
2019
Grüner Stammtisch mit MdL Andreas Tietze @ Bornholdt Meldorf
Jan 9 um 19:30
Jan
14
Mo
2019
Kreismitgliederversammlung KV Stormarn
Jan 14 um 19:30 – 22:00

Presse