Stellenausschreibungen

Mitarbeiter*in für Veranstaltungsmanagement

GRÜN im echten Norden, das heißt „Ökologisch. Gerecht. Weltoffen“. Unter diesen Stichworten machen wir zukunftsorientierte Politik für den Norden, geben Antworten auf die Klimakrise und setzen dabei auf die Balance zwischen Wirtschaft, Sozialem und Ökologie. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein hat derzeit über 5.300 Mitglieder, 15 Kreisverbände und rund 100 Ortsverbände. Mit vielen neuen Mitgliedern und noch mehr Ideen und Tatkraft nehmen wir Kurs auf spannende Wahljahre. In diesen bewegenden politischen Zeiten erweitern wir unser Team um noch mehr zu erreichen.

Der Landesverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2022 (verlängert) eine*n

Mitarbeiter*in im Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

im Umfang von 25 Stunden pro Woche.

Du willst dazu beitragen, dass sich die GRÜNE Erfolgsgeschichte im Norden bei den kommenden Wahlkämpfen zur Bundestagswahl im Herbst 2021 und zur Landtagswahl im Mai 2022 fortschreibt? Dann komm zu uns ins Team und unterstütze uns im Veranstaltungsmanagement. 

Du entwirfst Konzepte und sorgst für eine optimale Vorbereitung unserer Wahlkampfevents und Info-Veranstaltungen. Unsere 2-3x im Jahr stattfindenden Parteitage bereitest du organisatorisch vor, wozu unter anderem die Buchung von Veranstaltungshallen, Hotels, Catering usw. gehört. Neben dieser Veranstaltungsplanung betreust du auch die zentrale Tourenplanung von Kandidat*innen im Bundestags- und Landtagswahlkampf. In Zusammenarbeit mit dem weiteren Team bereitest du die technische Betreuung (Licht und Ton, Livestreaming) von Veranstaltungen vor. Außerdem bist du Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen von Gästen und kümmerst dich um pragmatische Lösungen.

Das bieten wir dir: 

    • Die Möglichkeit, politischer Arbeit zum Erfolg zu verhelfen
    • Ein dynamisches, hochmotiviertes Team mit flachen Hierarchien und steilen Ideen
    • Viele Mitglieder mit großem ehrenamtlichem Engagement für die GRÜNE Sache
    • Offenheit für Ideen, Kritik und eigene Projekte in der Leitung
    • Die Aussicht auf spannende, harte aber erfolgversprechende Wahlkämpfe
    • Einen Arbeitsplatz in der Kieler Innenstadt, flexibles Arbeiten, Carsharing und Weihnachtsgeld
    • Ein Bruttogehalt von 1.646 Euro monatlich

Dafür erwarten wir:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungskauffrau bzw. -kaufmann oder eine ähnliche Qualifikation
    • Berufserfahrung in diesem Bereich
    • Ein hohes Maß an Organisationstalent, Gelassenheit, Belastbarkeit und Flexibilität, Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenende und in den Abendstunden
    • Einfühlungsvermögen in die Besonderheiten des Geschäftsstellenbetriebes einer politischen Partei, etwa im Umgang mit ehrenamtlichen Funktionsträgern 
    • Grundlagenkenntnisse in der Buchhaltung sind wünschenswert

Der Landesverband gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Migrant*innen und von Menschen mit Behinderung.

Deine schriftliche Bewerbung sende uns bitte bis zum 30. Juni zusammen mit aussagefähigen Unterlagen per Mail an bewerbung@sh-gruene.de (PDF mit einer Dateigröße von max. 10 MB). Wir bitten darum, auf Bewerbungsfotos zu verzichten.

Bewerbungsunterlagen werden von uns gespeichert und spätestens nach Abschluss der gesetzlichen Speicherfristen gelöscht. Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder datenschutzrechtliche Ansprüche verletzt worden sind, kannst Du Dich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: SCO-CON:SULT, Hauptstraße 27, 53604 Bad Honnef; datenschutz@sh-gruene.de.