Aufruf zur Demonstration: „Wir haben es satt“

19.Januar.2018

Am 20.01.2018 wird das Netzwerk „Wir haben Agrarindustrie satt“ in Berlin gegen die Agrarindustrie und für eine bäuerlich, ökologische Landwirtschaft demonstrieren. Der Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein ruft zur breiten Teilnahme an der „Wir haben es satt“-Demonstration auf:

„Wir haben es satt“

20. Januar 2018, 11 Uhr

Berlin Hauptbahnhof

Dazu sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Anna Tranziska:

„Wir alle merken, dass das jetzige System der industriellen Landwirtschaft massive Probleme verursacht, die sich zukünftig weiter verschärfen werden. Umso schlimmer wären vier weitere verschenkte Jahre in der bundespolitischen Agrarpolitik. Wir können uns diese Zeit nicht leisten. Dringender denn je brauchen wir eine bäuerliche, ökologischere Landwirtschaft und gesundes Essen für alle. Deswegen müssen wir – die kraftvolle, bunte, lautstarke Bewegung – den Konzernen die Stirn bieten und die kommende Bundesregierung in die Pflicht nehmen.“

Von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein werden der Landesvorsitzende Steffen Regis, Landwirtschaftsminister Robert Habeck und die Landtagsabgeordneten Bernd Voß und Lasse Petersdotter an der Demonstration teilnehmen.