Wir starten in die 2. Phase!

#mitDir geht unsere Arbeit am Landtagswahlprogramm 2022 weiter, wir starten in Phase 2! Über den Sommer habt ihr die Möglichkeit, Grüne Programmatik für Schleswig-Holstein mitzugestalten. Es erwarten dich eine Vielzahl spannender Workshops und thematisch ist für jede*n etwas dabei. Gemeinsam mit profilierten Grünen Köpfen aus unseren Bundesland kannst du diskutieren und deine Ideen einbringen. Melde dich jetzt an und werde Teil einer Grünen Denkfabrik für den Norden.

Insgesamt bieten wir Workshops in sechs verschiedenen Themenclustern an. Pro Cluster finden jeweils drei Workshops statt. Ein Visionsworkshop im Juni sowie ein Ziel- und Konzeptworkshop en bloc im Juli. Es ist auch möglich, sich nur für eines der beiden Formate oder Workshops anzumelden. Du kannst teilnehmen, wie es deinen Interessen entspricht und zeitlich passt.

Cluster 1 – „Schleswig-Holstein ökologisch bewahren: Wir schützen, was uns am Herzen liegt“

Energie, Klima, Klimaschutz im Verkehrsbereich, Umwelt & Naturschutz, Meeresschutz, Landwirtschaft, Tierschutz, Ernährung
Visionsworkshop am: 10.06., 18:30-21:00 Uhr
Ziel- und Konzeptworkshop am: 30.07., 13:00-20:00 Uhr
Moderationsteam: Marlies Fritzen, Anna Leidreiter, Jan Philipp Albrecht und Bernd Voss

Cluster 2 – „Solidarität schafft Sicherheit: Wir nehmen alle in Schleswig-Holstein mit“

Gesundheit, Medizinethik, Pflege, Drogenpolitik, Soziales, sozialpolitische Aspekte der Arbeitsmarktpolitik, Religion, Säkulares
Visionsworkshop am: 10.06., 18:30-21:00 Uhr
Ziel- und Konzeptworkshop am: 25.07., 10:00-17:00 Uhr
Moderationsteam: Marret Bohn, Kim-Kathrin Lewe, Jasper Balke und Finn Petersen

Cluster 3 – „Schleswig-Holstein sozial-ökologisch transformieren: Wir erneuern unser Fundament für eine bessere Zukunft“

Arbeit, Handwerk, Gewerkschaften, Finanzen, Steuern, Kommunalfinanzen, Verwaltungsstrukturen, Sozial-Ökologische Marktwirtschaft, Frauen & Gleichstellung in Wirtschaft und Arbeit
Visionsworkshop am: 16.06., 18:30 – 21:00 Uhr
Ziel- und Konzeptworkshop am: 16.07., 13:00 – 20:00 Uhr
Moderationsteam: Susanne Hilbrecht, Simone Menne, Joschka Knuth und Lasse Petersdotter

Cluster 4 – „Vielfalt schafft Zusammenhalt. Wir bauen ein Schleswig-Holstein für alle“

Demokratie, Justiz, Innen & Recht, Gegen Rechtsextremismus, Antirassismus, Flucht & Migration, Integration, Vielfalt, LGBTQI, Verbraucher*innenschutz, Datenschutz
Visionsworkshop am: 08.06., 18:30 – 21:00 Uhr
Ziel- und Konzeptworkshop am: 17.07., 10:00 – 17:00 Uhr
Moderationsteam: Catharina Nies, Aminata Touré, Daniel Lembke-Peters und Burkhard Peters

Cluster 5 – „Schleswig-Holstein verbinden: Wir bringen Stadt und Land näher zusammen“

Stadt & Land, Europa, Inklusion, Kommunales, Stadtentwicklung, Mobilität, Tourismus, Bauen & Wohnen
Visionsworkshop am: 10.06., 18:30 – 21:00 Uhr
Ziel- und Konzeptworkshop am: 25.07., 10:00 – 17:00 Uhr
Moderationsteam: Margot Böhm, Ines Strehlau, Rasmus Andresen und Andreas Tietze

Cluster 6 – „Schleswig-Holsteins Horizonte erweitern: Wir setzen auf unsere Köpfe“

Bildung, Kita, Schule, Hochschule, Familie & Jugend, Digitalisierung, Kultur, Medien, Sport
Visionsworkshop am: 09.06., 18:30 – 21:00 Uhr
Ziel- und Konzeptworkshop am: 30.07., 13:00 – 20:00 Uhr
Moderationsteam: Eka von Kalben, Nadine Mai, Uta Röpcke und Sven Krumbeck

Der Visionsworkshop im Juni

Wer Zukunft gestalten will, braucht gute Ideen – und eine Vision: „Wie könnte Schleswig-Holstein 2050 aussehen, wenn wir Grüne es nach unseren Vorstellungen gestalten könnten?“ Mit dieser Frage beschäftigen sich die Workshops im Juni. Gemeinsam mit unseren Clusterkoordinator*innen arbeiten wir an einer Vision für ein Grünes Schleswig-Holstein. Die Ergebnisse der Workshops werden den Autor*innen unseres Programms (Schreibgruppe) dabei helfen, eine Erzählung dafür zu entwerfen, wie sich unser Bundesland langfristig entwickeln soll.

Der Zielworkshop im Juli

Im Zielworkshop richten wir den Fokus auf die kommende Legislaturperiode: „Welche Herausforderungen müssen wir dringend in Schleswig-Holstein angehen? Und welche politischen Ziele ergeben sich daraus?“ Gemeinsam mit unseren Clusterkoordinator*innen erarbeiten wir konkrete Forderungen für unser Wahlprogramm. Dabei werden die Clusterkoordinator*innen konkrete Schwerpunktthemen vorgeben.

Der Konzeptworkshop im Juli

Nach dem „was“ kommt das „wie“: Im abschließenden Maßnahmenworkshop werden die im Zielworkshop formulierten Ziele mit konkreten politischen Maßnahmen unterlegt. Gemeinsam mit den Clusterkoordinator*innen erarbeiten wir konkrete Konzepte für unser Programm. Dabei ist es uns wichtig, dass du eine Sache weißt: Für die Teilnahme an den Workshops musst du kein*e Expert*in für die Themen, die im Workshop behandelt werden, sein. Die Workshops sind so organisiert, dass alle mitkommen können. Wichtig ist nur, dass du Begeisterung für Grüne Politik mitbringst.

Das Themenwochenende

Unser Themenwochenende am 7. und 8. August 2021 bildet den Abschluss zweiten Phase unserer Programmarbeit. Ziel des Wochenendes ist die inhaltliche Diskussion über die Clustergrenzen hinweg. Politik ist komplex und die Zeiten, in denen gesellschaftliche Herausforderungen klar definierten Politikfeldern zugeordnet werden konnten, sind lange vorbei. Mit dem Themenwochenende fördern wir den innerparteilichen Austausch an den Schnittstellen zukunftsrelevanter Themen. Dabei soll der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen: Sollte das Wochenende in Präsenz stattfinden können, planen wir ein kleines Rahmenprogramm und wollen uns auch gemeinsam auf die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes einstimmen. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zum Themenwochenende folgen Ende Juni. Halte dir den Termin aber schon mal in deinem Kalender fest.

Anmeldung zu den Workshops

Die Anmeldung zu den Workshops ist ab jetzt möglich. Klingt dazu einfach hier und nutzt das Grüne Tool „Lime“, um Euch anzumelden:

Workshop-Anmeldung

WICHTIG: Zur Anmeldung braucht Ihr Eure Anmeldedaten für das Grüne Netz. Solltet ihr diese verloren oder vergessen haben, könnt Ihr sie einfach unter netz@gruene.de neu anfordern. Zur Not könnt Ihr euch per E-Mail für die Workshops anmelden. In dem Fall schreibt unter Nennung der Workshops für ihr euch interessiert einfach eine E-Mail an Matthias Kissing:

Mail schicken

Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter in den Workshops!

Der Fahrplan bis zur Landtagswahl 2022

Unsere Programmarbeit begann im Februar 2021 und erstreckt sich über drei Phasen. Voraussichtlich Anfang 2022 werden wir unser GRÜNES Programm für Schleswig-Holstein auf einem Parteitag beschließen.
Diese Grafik beschreibt den Programm-Prozess:

Eine Grafik beschreibt den Programm-Prozess.