Suchformular
Suche schließen

Klima trifft Agrar: Gemeinsam gut essen: In Mensen, Kitas und Kantinen

Gleiches Recht für alle! Klimafreundliche, ökologische Außer-Haus-Verpflegung muss für alle bezahlbar sein. Noch hinkt Hamburg hinterher. Aber wo gibt es gemeinsame, leckere und gesunde Mahlzeiten? Werden genügend regionale Bio-Lebensmittel in und um Hamburg produziert und verarbeitet?
Und wie landen sie auf unseren Tellern? Das erfahrt ihr in der gemeinsamen Diskussion mit Andrea Nunne als agrarpolitische Sprecherin und Gästen aus Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein. Denn klar ist: unsere Ernährung ist ein Gemeinschaftsprojekt.
Mit dabei: Marcus Wewer (Vorstand BÖLW – Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft), Mücella Demir (Projektleitung BioStadt Bremen), Dirk Kock-Rohwer (Bio-Landwirt und Grüner Landtagskandidat Schleswig-Holstein), Silke Bornhöft (Leitung Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg)
Via Live-Stream (ohne Anmeldung) auf https://www.gruene-hamburg.de/fraktion-live/
Mehr Infos unter www.andreanunne.de

Die Veranstaltung ist beendet.

  • Echter Ostseeschutz mal sechs
    Die Landesregierung hat heute vorgestellt, welche Maßnahmen für einen besseren Ostseeschutz sie ergreifen möchte, u.a. soll der Naturschutz in sechs Gebieten deutlich verstärkt werden. Dazu sagt Anke Erdmann, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die...