Bundestag

Wichtige Posten für Grüne Bundestagsabgeordnete aus Schleswig-Holstein

Zur Vergabe der Sprecher*innenposten der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Ann-Kathrin Tranziska:

„Erneut besetzen Abgeordnete aus Schleswig-Holstein wichtige Sprecher*innenposten innerhalb der Grünen Bundestagsfraktion. Die Tatsache, dass Konstantin von Notz erneut zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde, unterstreicht das Gewicht unserer Landesgruppe in Berlin. Wir freuen uns, dass mit einem starken Team die Interessen Schleswig-Holsteins im Bund vertreten werden.“

Luise Amtsberg (Kiel) bleibt Sprecherin für Flüchtlingspolitik. Sie ist ordentliches Mitglied im Innenausschuss und im Hauptausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe. Außerdem ist sie Mitglied der parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Ingrid Nestle (Steinburg – Dithmarschen-Süd –  Bad Bramstedt) ist Sprecherin für Energiewirtschaft. Sie ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und Digitale Infrastruktur.

Konstantin von Notz (Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd) ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Er ist Mitglied des Innenausschusses und des Hauptausschusses sowie des parlamentarischen Kontrollgremiums im Deutschen Bundestag.

Neuste Artikel

Partei

Mitgliederzahl steigt auf 4500

Mobilität

Auf dem richtigen Kurs

Wege aus der Krise

Jetzt erst recht: Mut zum Wandel

Ähnliche Artikel