Herzlichen Glückwunsch, Annalena Baerbock!

Heute hat der Bundesvorstand einstimmig Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin vorgeschlagen. Dazu sagen Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Schleswig-Holstein:

Ann-Kathrin Tranziska:

„Annalena ist eine starke politische Kämpferin, leidenschaftlich in der Sache, fair und kompetent. Von der Europäischen Union, über die Flüchtlingskrise bis zum Klimawandel ist sie tief in den Themen drin, zeigt politische Lösungen auf und setzt sich ein für deren Umsetzung. Sie wird von uns GRÜNEN voll und ganz unterstützt und kann die Partei begeistern. Zusammen mit Robert Habeck hat sie uns GRÜNEN neue Perspektiven und politische Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet. Robert hat schon in Schleswig-Holstein gezeigt, wieviel wir mit einem neuen Politikstil, der auf Dialog statt Konflikt setzt, der das Miteinander nach vorne stellt, erreichen können.“

Steffen Regis:

„Mit Annalena Baerbock und Robert Habeck haben wir ein tolles Spitzenduo, das als Team fest zusammenhält und dessen politischer Stil von Fairness geprägt ist. Das ist nicht selbstverständlich und wir danken beiden dafür! Besonders dieser Tage bin ich froh, dass wir zwei Politiker:innen an der Spitze haben, die voller Tatendrang aber auch Besonnenheit und Verantwortungsbewusstsein stecken. Dank unseres klaren und transparenten Prozesses für die Wahl der Spitzenkandidatur können wir GRÜNE uns jederzeit voll auf die politischen Inhalte konzentrieren. Auch wenn Annalena jetzt den Schritt nach vorne geht, arbeiten beide eng und vertrauensvoll zusammen. Dieses faire und konstruktive Miteinander zeichnet uns GRÜNE aus.“

Neuste Artikel

Nationalpark Wattenmeer vor weiteren Ölbohrungen schützen

Das BAföG muss grundsätzlich reformiert werden!

GRÜNE Küstentour von Flensburg bis Ahlbeck startet am Montag

Ähnliche Artikel