SPD

Generationenwechsel in der schleswig-holsteinischen SPD

Zum Rückzug Ralf Stegners als Landesvorsitzender der schleswig-holsteinischen SPD sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Ann-Kathrin Tranziska:

In der Küstenkoalition und auch in der Opposition war Ralf Stegner hart aber fair. Er hat stets klare Worte gefunden und kein Blatt vor den Mund genommen, auf sein Wort konnte man sich aber immer verlassen. Sein Rückzug als Landesvorsitzender ermöglicht nun einen Generationenwechsel in der schleswig-holsteinischen SPD. Ich freue mich, dass sich mit Serpil Midyatli eine fröhliche, motivierte und junge Frau zur Wahl als Landesvorsitzende gestellt hat und wünsche ihr viel Erfolg bei ihrer Kandidatur.

Neuste Artikel

Der Bund scheitert bei der Eingrenzung des Klimawandels und dem Ausbau der erneuerbaren Energien

Demoaufruf: Es ist an der Zeit zu handeln

Herzlichen Glückwunsch, Volker Hatje

Ähnliche Artikel