Landesparteitag 17. und 18. September

Mit der Beschlussfassung über den Schwarz-Grünen Koalitionsvertrag auf dem Landesparteitag am 27. Juni 2022 ist das Kapitel Landtagswahl 2022 erfolgreich abgeschlossen. Nun stehen neue Aufgaben an, denen wir uns widmen wollen. Am 17. und 18. September findet ein Landesparteitag zur Wahl des Landesvorstands, des Parteirats, diverser weiterer Gremien und Delegierter statt. Erstmals wird der Landesvielfaltsrat gewählt. Neben den aktuellen politischen Krisen und Herausforderungen, über die wir auf diesem Parteitag debattieren wollen, nehmen wir die Kommunalwahl am 14. Mai 2023 in den Blick und starten mit voller Kraft in die nächste Wahlkampfphase um unsere Verankerung in den Städten und Gemeinden des Landes weiter auszubauen.

Wann? Samstag 17. September, 11.00 Uhr bis Sonntag 18. September 2022

Wo? Holstenhallen Congress Center, Justus-von-Liebig-Straße 2-4, 24534 Neumünster

Das Antragstool für alle Anträge und Bewerbungen ist hier zu finden:

Antragsgrün

Die Unterlagen für den LPT (Anträge/Bewerbungen) gehen ausschließlich per Mail an die Delegierten u.a., bzw. sind auf Antragsgrün zu finden. (Delegierte ohne Internetanschluss erhalten alle Informationen zum LPT per Post).

Wir freuen uns auf diesen Parteitag, viele Anträge und zahlreiche Kandidaturen für die diversen Ämter und Gremien.

bitte meldet einen Bedarf für Gebärdenübersetzung und/oder Kinderbetreuung bis Freitag, 2. September 2022 bei diana.marose@sh-gruene.de an. Sollte es keine Anmeldungen geben, wird keine Kinderbetreuung und keine Gebärdendolmetscher von Ort sein.

Tagesordnung

Im Rahmen des Landesparteitages sind bisher folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen. Sie geben keine zeitliche Abfolge wieder.

  • Formalia (Beschluss der Tagesordnung, Wahl des Präsidiums und Zählkommission)
  • Reden und Aussprache zur aktuellen politischen Lage
  • inhaltliche Anträge
  • Wahlen
    • Landesvorstand
    • Parteirat
    • Landesvielfaltsrat
    • Landesschiedsgericht
    • Diätenkommission
    • Delegierte Länderrat
    • Delegierte Bundesfrauenrat
    • Delegierte Congress der European Green Party (EGP)
    • Rechnungsprüfer*innen
  • Finanzen
    • Entlastung des Landesvorstands
    • Nachtragshaushalt 2022
    • Haushalt 2023
  • Struktur- und Satzungsänderungen
  • Verschiedenes

Die vollständige Einberufung vom 22. Juli 2022.

Hier ist die Tagesordnung und ein vorläufiger Ablauf zu finden: Tagesordnung.

Formalia

Grundlage der Einberufung ist insbesondere § 7 Abs. 4 der gültigen Landessatzung sowie die Geschäftsordnung des Landesparteitages: https://sh-gruene.de/partei/satzungen-und-co/.

Die Einladung an die Delegierten erfolgt mit Aussendung der Einladung am Freitag den 26. August 2022. Die bisher bekannte Tagesordnung findet ihr am Ende dieser Einberufung.

Anträge, Bewerbungen, Fristen

Anträge/TOPs an den Landesparteitag müssen spätestens am 28. Tag vor dem Parteitag auf Antragsgrün oder alternativ in der Landesgeschäftsstelle per Mail an lv.sh@sh-gruene.de vorliegen. Dieser Antragsschluss war Samstag, der 20. August 2022. Nach Ablauf dieser Frist sind nur noch Änderungs- oder Dringlichkeitsanträge zulässig. Änderungsanträge müssen sich auf bereits vorliegende Anträge beziehen.

Änderungsanträge müssen bis Samstag, 10. September 2022, 23.59 Uhr auf Antragsgrün eingegangen sein.

Dringlichkeitsanträge dürfen sich ausschließlich auf Sachverhalte beziehen, die am 20. August 2022 noch nicht bekannt waren. Sie bedürfen der Zustimmung der Mehrheit der Delegierten, um zur Behandlung zugelassen zu werden.

Bewerbungen können jederzeit und bis zum Aufruf des Tagesordnungspunktes erklärt werden.

Organisatorische Hinweise

Der Parteitag beginnt am Samstag um 11:00 Uhr. Als Delegierte könnt euch ab 10:30 Uhr an dem ausgewiesenen Stand im Foyer anmelden. Solltet ihr als Ersatzdelegierte zum Einsatz kommen, klärt bitte vorher, für welche*n Delegierte*n ihr kommt. Am Sonntag beginnen wir um 10:00 Uhr.

Antragsgrün und Abstimmungsgrün: Wir werden das Tool Antragsgrün nutzen und die gesamte Antragslage dort abbilden. Wir werden eine kleine Anzahl ausgedruckter Unterlagen bereithalten. Bitte bringt eure Smartphones oder Tablets mit und haltet vor Ort eure Zugangsdaten zum Grünen Netz bereit. Die Zugangsdaten erhaltet ihr wie gewohnt rechtzeitig. Beachtet bitte, dass zur Wahrung der rechtlichen Anforderungen bei Wahlen die Teilnahme vor Ort notwendig ist.

Anfahrt: Neumünster ist sehr gut mit der Bahn zu erreichen. Die für euch richtigen Verbindungen sucht bitte selbst auf www.bahn.de. Die Holstenhallen erreicht ihr mit den Buslinien 5 und 621 bis Haltestelle „Holstenhallen“.

WLAN: Vor Ort wird ein WLAN-Netz für euch vorhanden sein. Das Passwort wird in der Halle aushängen.

Kinderbetreuung und Gebärdensprache: bitte meldet Bedarfe bis Freitag, 2. September 2022 an lv.sh@sh-gruene.de. Sollte es keine Anmeldungen geben, wird keine Kinderbetreuung und keine Gebärdenübersetzung von Ort sein.

Getränke und Essen:

Vor Ort wird es ein Angebot an Getränken, Snacks und Mittagessen geben (Selbstzahler*innen). Bringt bitte keine eigenen Getränke oder Essen mit. Die euch entstehenden Verzehrkosten könnt ihr über euer Delegiertenamt gegenüber eurem Kreisverband abrechnen. Die GJ-Delegierten werden vom Landesverband mit Verzehrbons versorgt.

Am Samstagabend lädt der Landesverband zum Get-together mit einem kleinen Imbiss und Getränken ein.

Neuste Artikel

Neuer Landesvorstand der Nord-Grünen am Start

LPT 09/2022: Sozial- und klimagerechte Politik – gerade in schweren Zeiten!

Ähnliche Artikel