Jetzt kann die Klimaregierung endlich an den Start gehen!

Grüne Mitglieder stimmen in der Urabstimmung dem Koalitionsvertrag und dem Personaltableau zu: Jetzt kann die Klimaregierung endlich an den Start gehen!

Zur heutigen Bekanntgabe des Ergebnisses der Urabstimmung über den Koalitionsvertrag und das Personaltableau sagen:

Monika Heinold, Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2022:

„Jetzt kann die Klimaregierung starten. Ich hoffe auf kräftigen Rückenwind aus Berlin, damit wir auch hier in Schleswig-Holstein bei der Klimawende schneller vorankommen. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien, Meeres- und Moorschutz, eine klimafreundliche Landwirtschaft und die Mobilitätswende sind die großen Themen der kommenden Jahre.“

Aminata Touré, Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2022:

„Ich freue mich sehr, dass die Grünen Mitglieder so stark hinter unserem Koalitionsvertrag stehen. Wir haben in den nächsten vier Jahren die echte Chance, unsere Gesellschaft sehr viel sozialer, gleichberechtigter, vielfältiger und toleranter zu machen. Wir stärken die Bildung, sorgen für soziale Gerechtigkeit und verbessern die politische Teilhabe. Es ist gut, dass es jetzt endlich losgeht!“

 

Neuste Artikel

GRÜNE nominieren Landesliste und stellen Programmentwurf zur Landtagswahl vor

Nord-Grüne wählen Spitzenduo Monika Heinold und Aminata Touré

Foto einer Frau auf einer Decke mit Laptop und Schreibutensilien

Geld für eure grünen Projekte: Der Projektfonds des Landesverbandes

Ähnliche Artikel