17.12.2020 – Digitaler Workshopabend „Gegen Gewalt gegen Frauen“

Gewalt gegen Frauen ist in unserer Gesellschaft leider keine Seltenheit. Gegen sie anzugehen, ist fester Bestandteil GRÜNER Politik.
Wir freuen uns, dich am 17.12. um 19 Uhr zum digitalen Workshop- und Austauschabend „Was wir tun – Gegen Gewalt gegen Frauen“ einzuladen und dafür drei tolle Referent*innen begrüßen zu dürfen.

  • Workshop 1 – „Hass im Netz“ mit Ricarda Long (Frauenpolitische Sprecherin und stellvertretende Bundesvorsitzende)
  • Workshop 2 – „Schau hin! Was tun bei Gewalt in der Nachbarschaft, im Kolleg*innen- und Freundeskreis“ – mit Silke Schiller-Tobies (Polizeidirektorin, Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration)
  • Workshop 3 – „Unfair ist gefährlich – Warum es sich lohnt, die Istanbul-Konvention zu kennen“ mit Katharina Wulf (Geschäftsführerin des Landesverbandes Frauenberatung Schleswig-Holstein e.V.)

Jeder Workshop wird einmal wiederholt, sodass du die Chance hast, an dem Abend zwei Workshops zu besuchen.
Die Workshops finden auf Zoom statt: Zugangslink (Meeting-ID: 879 7567 6342 , Kenncode: 845577)

Wir freuen uns auf dich!

Neuste Artikel

Geld für eure grünen Projekte: Der Projektfonds des Landesverbandes

Das Foto zeigt Monika Heinold und Aminata Touré. Beide sitzen entspannt lächelnd nebeneinander auf zwei Sesseln. Im Hintergrund ist eine grün angestrahlte Wand zu sehen.

Unser Vorschlag für das Grüne Spitzenduo zur Landtagswahl 2022: Monika Heinold und Aminata Touré!

Das Foto aus dem Weltraum zeigt den Planeten Erde.

„Bürger*innenrat Klima ist wichtiger Meilenstein für das Erreichen des 1,5 Grad-Ziels“

Ähnliche Artikel