aitoff / Pixabay"> aitoff / Pixabay

AfD

Zusammenarbeit AfD und CDU in Frankenstein – Hier ist der Ortsname Programm

Zur Zusammenarbeit der AfD und CDU in Frankenstein (Rheinland-Pfalz) sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Ann-Kathrin Tranziska:

In Frankenstein wird das erste Mal offensichtlich, dass einige in der CDU keine deutliche Distanz zur AfD halten. Der Fall Horst Schirdewahn zeigt dieses deutlich. Das Argument, dass es sich um ein Ehepaar handelt, entschärft die Brisanz des Bündnisses mitnichten.

Gut, dass sich die Union mit dem Fall beschäftigen wird. Sie sollte nicht müde werden, sich öffentlich von der AfD zu distanzieren, um ein potenzieller Koalitionspartner für demokratische Parteien zu bleiben.

Neuste Artikel

Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Bereiche Social Media und Grafikdesign

Mitarbeiter*in (m/w/d) für Grafikdesign, Multimedia und Social Media-Strategie

Nord-Grüne zum Forderungspapier der Naturschutzverbände für besseren Ostseeschutz

Ähnliche Artikel