Schulbildung ist ein besonders hohes Gut – GRÜNE gegen Vollverschleierung an Schulen

Zur Diskussion um die Vollverschleierung an Schulen sagt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Ann-Kathrin Tranziska:

Wir stimmen einem Verbot der Vollverschleierung an Schulen zu. Das Ziel bleibt weiterhin, eine Lösung mit dem Kind und den Eltern abseits einer juristischen Auseinandersetzung zu finden. Erst wenn sich pädagogisch keine Lösung finden lässt, sollte juristisch gehandelt werden.

Eine Durchsetzung der Schulpflicht hat bei alldem Priorität für uns. Gerade für die betroffenen Mädchen ist eine gute Schulbildung ein besonders hohes Gut.

Neuste Artikel

Coronakrise

Coronakrise: Euro-Bonds helfen am Ende allen

Ausnahmezustand beendet – rechte Fliehkräfte müssen gebändigt werden

Herzlichen Glückwunsch, Katharina Fegebank!

Ähnliche Artikel