Landesparteitag

 

Der Landesparteitag der GRÜNEN Schleswig-Holstein findet statt am 20. April ab 17:00 Uhr und am 21. April ab 10 Uhr in der Stadthalle Eckernförde.

Der Landesparteitag ist das oberste beschlussfassende Organ des Landesverbandes. Er diskutiert und trifft Beschlüsse über die GRÜNE Programmatik in Schleswig-Holstein sowie die Finanzen des Landesverbandes. Außerdem bestimmt der Landesparteitag das politische Personal auf Landesebene. Dazu zählen unter anderem die Wahl des Landesvorstandes, des Parteirats sowie die Aufstellung der Landesliste zur Landtagswahl. Satzungsgemäß findet jedes Jahr ein Ordentlicher Parteitag statt.

Hier findet ihr den Livestream, den wir in Kooperation mit der Netzbegrünung anbieten.


Der Stream beginnt am Freitag um 17:00 Uhr und am Samstag um 10:00 Uhr.

 

Alle Anträge und Änderungsanträge sind auf dem Tool Antragsgrün zu finden.

Der Landesparteitag findet statt in der Stadthalle Eckernförde, Am Exer 1 in Eckernförde. Der Parteitag ist öffentlich, Interessierte sind herzlich Willkommen.

Untenstehend findet ihr einen groben Ablauf, die Zeiten sind die geplanten und können abweichen.

 

Geplanter Ablauf

 

Freitag, 20. April

17:00 Uhr Beginn des Parteitages

17:30 Uhr Eröffnungsreden durch den Kreisverband und den Landesvorstand

17:40 Uhr Reden von Jan-Philipp Albrecht

18:20 Uhr Kommunalwahl 2018

19:00 Uhr Anträge & Wahlen

Samstag, 21. April

10:00 Uhr Beginn – Rede Robert Habeck, Bundesvorsitzender

10:45 Uhr Antragsblock 1 – Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft, Energiewende

14:10 Uhr Antragsblock 2 – Bildung, Queerpolitik

14:40 Uhr Antragsblock 3 – Europa, Internationales, Frieden, Flucht

16:15 Uhr Antragsblock 4 – Digitalisierung, Demokratie, Steuerpolitik