Respekt, Axel! Hammer, Katrin!

Zum Ergebnis der Bürgermeister*inwahl in Lübeck sagt Gazi Freitag, Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein:

„Axel Flasbarth hat als Grüner Kandidat und mit einem super Team einen astreinen und überzeugenden Bürgermeisterwahlkampf hingelegt. Wir hätten ihm sehr gewünscht, dass er mit seiner klugen und verbindenden Art als echte Alternative in die Stichwahl gekommen wäre. Das Ergebnis von 23,3 Prozent ist dennoch super und wird Axel Flasbarth Rückenwind auch in der Bürgerschaft geben. Er hat diesen Wahlabend auf jeden Fall sehr spannend gemacht.“

Zum Ergebnis der Oberbürgermeister*inwahl in Norderstedt fügt Anke Erdmann, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, hinzu:

“In Lübeck war es ein echter Wahlkrimi, dahingegen war es in Norderstedt eine klare Kiste. Katrin Schmieder ist in Norderstedt als unabhängige Kandidatin und erfahrene Kommunalpolitikerin ins Rennen gegangen. Sie hat nie verschwiegen, dass sie ein Grünes Parteibuch hat, aber ist bewusst mit der Unterstützung vieler Norderstedter*innen angetreten, nicht für eine Partei. Wir schätzen Katrin als kompetente, anpackende und klare Macherin für ein gerechtes Norderstedt. Wir freuen uns sehr und wünschen Ihr als Oberbürgermeisterin alles, alles Gute – herzlichen Glückwunsch! Wer das Vertrauen der Bürger*innen als Einzelkandidatin erhält, die Amtsinhaberin und einen Kandidaten mit Ministerpräsidentenunterstützung hinter sich lässt, kann auch Norderstedt die nötige Mischung aus Stabilität und Drive geben.“

Presseinformation Nr. 023.23 / 05.11.2023

Neuste Artikel

Für ein Europa, das wir stärken, damit es uns alle schützt.

Machen, was zählt – von Grünen Regierungserfolgen und harten Kompromissen in Bund und Land.

Landesparteitag Mai 2024 Livestream

Ähnliche Artikel