Impfkampagne: Mehr Solidarität mit Kindern und Jugendlichen

In der heutigen Pressekonferenz haben Ministerpräsident Günther und Staatssekretär Badenhop den aktuellen Stand der Impfkampagne erläutert. Dazu sagt Ann-Kathrin Tranziska, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen:

Jede*r Schleswig-Holsteiner*in kann sich jetzt unkompliziert zeitnah impfen lassen. Insbesondere mit Blick auf die Kinder und Jugendlichen kann man so Verantwortung übernehmen und angesichts steigender Neuinfektionen erneute Einschränkungen in Kitas und Schulen verhindern. Jetzt gilt es, Solidarität mit der jungen Generation zu zeigen!

Die Impfkommission STIKO will ihre Empfehlungen für Kinder und Jugendliche überprüfen. Sollte sie auf der Basis neuer Erkenntnisse eine allgemeine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche aussprechen, sind niedrigschwellige Impfangebote für Kinder, Jugendliche und Familie ein wichtiger Baustein, um die vierte Welle niedrig zu halten und den Präsenzunterricht zu gewährleisten. Schulen und Familienzentren sind dafür geeignete und gute Orte.

 

Dazu sagt Marret Bohn, gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:

Was die Corona-Pandemie angeht, haben wir in Schleswig-Holstein schon einen weiten Weg zurückgelegt. Allerdings sind wir noch nicht ganz am Ziel. Es ist eine gute Nachricht, dass genügend Termine in den Impfzentren zur Verfügung stehen. Wer sich impfen lassen möchte, sollte sich am besten so bald wie möglich um einen Termin kümmern.

Auch die erfolgreiche Arbeit der mobilen Impfteams wird fortgesetzt. Das ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für Kurzentschlossene, sich impfen zu lassen. Ich freue mich über die gute Annahme dieses Angebots. Sie sind ein wichtiger Baustein der Impfkampagne geworden.

 

Neuste Artikel

Jetzt kann die Klimaregierung endlich an den Start gehen!

Geld für eure grünen Projekte: Der Projektfonds des Landesverbandes

Das Bild zeigt die Bühne des Landesparteitags, Steffen Regis am Redepult und ein Fernsehteam.

Parteitag findet in Hybrid-Format statt

Ähnliche Artikel