Coronakrise

Europa wächst wieder zusammen

Zur schrittweisen Öffnung der deutsch-dänischen Grenze sagt der Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Steffen Regis:

Wir freuen uns, dass der Ministerpräsident sich dafür einsetzen wird, die Grenze zu Dänemark ab dem 15. Mai schrittweise wieder zu öffnen. Es ist gut, dass Europa wieder ein Stück zusammenwächst.

Dass die Grenze sobald als möglich wieder geöffnet wird, haben wir in einem Forderungskatalog gemeinsam mit anderen Grünen Landesverbänden und Europaabgeordneten schon letzte Woche gefordert.

Die Menschen an der deutsch-dänischen Grenze, die Familienmitglieder oder Lebenspartner*innen auf der anderen Grenzseite haben oder die beruflich pendeln, leiden unter der gegenwärtigen Situation. Es mag richtig gewesen sein, die Grenze für eine gewisse Zeit zu schließen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern. Jetzt ist aber der Zeitpunkt gekommen, um den Menschen eine Perspektive zu bieten, wann die Grenze wieder geöffnet wird.

Wir appellieren an Dänemark, ebenfalls die Grenze schrittweise wieder zu öffnen, damit sich Bürger*innen auf einheitliche Regelungen auf beiden Seiten verlassen können.

Neuste Artikel

Jetzt kann die Klimaregierung endlich an den Start gehen!

Geld für eure grünen Projekte: Der Projektfonds des Landesverbandes

Das Bild zeigt die Bühne des Landesparteitags, Steffen Regis am Redepult und ein Fernsehteam.

Parteitag findet in Hybrid-Format statt

Ähnliche Artikel