Für gute Kitas und starke Familien


Portrait von Eka von Kalben, Kandidatin auf Listenplatz 3Eka von Kalben, Listenplatz 3 und Direktkandidatin im Wahlkreis 22 Pinneberg-Nord:

„Wir machen Politik mit Leidenschaft auch für die Jüngsten in unserer Gesellschaft. Wir haben alle Kinder im Blick, stehen fest an der Seite von Familien und wollen ihnen die besten Chancen hier in Schleswig-Holstein bieten.“

Wir wollen, dass jedes Kind in Schleswig-Holstein gut behütet aufwachsen kann und die besten Chancen zur Gestaltung der eigenen Zukunft hat. Wir wollen Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt stellen und ihnen mehr Möglichkeiten und Orte zur Entfaltung geben. Mit der Kita-Reform haben wir in der letzten Wahlperiode bereits einen wichtigen Schritt zur Verbesserung der Qualität in den Kitas getan. Hieran wollen wir mit einer Kita-Reform 2.0 anknüpfen.


Ausgewählte Projekte aus unserem Landtagswahlprogramm 2022:
  • Mit der Kita-Reform 2.0 schaffen wir mehr Kita-Plätze, verbessern weiter die Qualität der Betreuung und gewährleisten flexiblere Betreuung am Morgen und Abend. Unser Ziel ist es, eine gute und verlässliche Betreuung zu gewährleisten, die Geschwisterermäßigung auszuweiten und gleichzeitig die Eltern schrittweise zu entlasten.
  • Der Schlüssel zu guten Kitas sind gut qualifizierte Fachkräfte. Um mehr Fachkräfte für die Arbeit in Kitas zu gewinnen, setzen wir uns weiterhin für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen mit einer besseren Bezahlung und für die Weiterentwicklung der Ausbildung ein.
  • Der Grundstein für eine inklusive Gesellschaft wird in jungen Jahren gelegt. Wir wollen die Kitas mit Unterstützung von zusätzlichen Heilpädagog*innen zu inklusiveren Orten machen.
  • Wir werden die Ganztagsbetreuung so ausgestalten, dass Freizeit- und Bildungsangebote zusammengebracht werden. Unser Ziel ist es, dass sich Kinder und Jugendliche auf vielfältige Weise weiterentwickeln können und Freude am Lernen haben. Gleichzeitig wollen wir die Qualität im Ganztag sicherstellen. Dafür setzen wir auf gut ausgebildete, multiprofessionelle Teams, vielseitige Angebote und eine gute Verzahnung zwischen Schulvor- und -nachmittag.

Hier findest Du das vollständige Programm