Presse

Sie haben eine Presseanfrage?

Kontaktieren Sie uns gerne per Mail (pressestelle@sh-gruene.de), telefonisch erreichen Sie unseren Pressesprecher Matthias Kissing unter +49 (173) 6626516.

Sie möchten unsere Pressemitteilungen abonnieren?

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an pressestelle@sh-gruene.de und wir nehmen Sie in unseren Presseverteiler auf.

Pressemitteilungen

Zur Diskussion um die Lehrkräfteausbildung und die Standorte Kiel und Flensburg sagt der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Steffen Regis: Beide Standorte Kiel und Flensburg werden in ihren Profilen gestärkt. Das ist kein Rollback in der Lehrkräfteausbildung, sondern ein Ausbau dessen, was wir 2014 in der Küstenkoalition begonnen haben. Die Gemeinschaftsschulen und Gymnasien sind Schulformen mit gleichem Wert und unterschiedlichen ...
Weiterlesen …
Wie bereits im vergangenen Jahr begrüßen Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein Veranstaltungen zum „March for Science“ an der Universität Kiel. Die verschiedenen Vorträge an der Universität Kiel dienen dazu, den Blick für Fakten zu schärfen und die Rolle der Wissenschaft zu unterstreichen. Die Grünen unterstützen das Engagement von Initiator Professor Michael Bonitz und der Universität Kiel bei der Organisation und Durchführung ...
Weiterlesen …
Den Fall der Inhaftierung von Carles Puigdemont in Schleswig-Holstein kommentieren Anna Tranziska und Steffen Regis in einem ersten Statement des Landesvorstands wie folgt: "Durch die Inhaftierung Puidgedemonts in Schleswig-Holstein sind wir nun nicht mehr unbeteiligt am Konflikt in Katalonien. Auch wenn der Konflikt in Spanien politisch und friedlich gelöst muss, so ist unsere Justiz nun daran beteiligt. Natürlich musste der ...
Weiterlesen …
Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein unterstützen die Volksinitiative für bezahlbares Wohnen. Dazu sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Ann-Kathrin Tranziska: Wir Grüne stehen zu den Zielen der Initiative. Wohnen ist Teil der Daseinsvorsorge und kein Luxus. Eine angemessene und bezahlbare Wohnung zu finden, stellt vor allem in den Städten und im Hamburger Rand die Menschen vor große Probleme. In den ...
Weiterlesen …
Den Start der Großen Koalition im Bund und die Wahl von Angela Merkel kommentiert der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Steffen Regis: „Wir gratulieren Angela Merkel zur erneuten Wahl als Bundeskanzlerin. Die letzten Monate waren eine anstrengende Zeit für das Land. Aber es hat sich gezeigt, dass unser demokratisches System auch unter schwierigen Bedingungen funktioniert. Was wir jetzt brauchen, sind ...
Weiterlesen …
Zur Vorstellung der Kommunalwahlkampagne sagen die Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis: Ob Klimawandel, Bienensterben oder gesellschaftliche Ungerechtigkeiten – immer mehr Menschen stellen fest, dass Grüne handeln statt „nur zu schnacken“. Wir Grüne in Schleswig-Holstein haben in den letzten Wahlen gute Ergebnisse erzielt. Und wir wachsen, denn immer mehr Menschen stellen fest, wie wichtig es ist, ...
Weiterlesen …
Zur heutigen Vorstellung des zukünftigen Ministers für das Umwelt-, Landwirtschafts-, Energiewende-, Natur- und Digitalisierungsministerium (MELUND) sagen die Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis: Ann-Kathrin Tranziska: „Nach Beratung mit dem Parteirat und in großem Einvernehmen freuen wir uns, dass Jan Philipp Albrecht das Amt übernehmen wird. Mit ihm gewinnen wir einen Grünen Spitzenpolitiker, der Europa im Herzen ...
Weiterlesen …
Zur heutigen (22. Februar 2018) Diskussion im Landtag über einen zusätzlichen Feiertag in Schleswig-Holstein sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Ann-Kathrin Tranziska: „Die auch von unserer Grünen Landtagsfraktion mit getragene Entscheidung, den Reformationstag am 31. Oktober als gesetzlichen Feiertag im Norden festzulegen, bringt neue Herausforderungen. Es ist gerecht, dass Arbeitnehmer*innen im Norden von einem zusätzlichen Feiertag profitieren. Es ...
Weiterlesen …