Suchformular
Suche schließen

LAG Bildung

Liebe Freundinnen und Freunde in der LAG Bildung,

es ist an der Zeit, eine nächste LAG-Sitzung zu organisieren.

Ich bitte um Verständnis, dass ich doch etwas mehr Zeit als gewohnt habe verstreichen lassen, um zu einem Austausch einzuladen!
Zu den Themen in dieser sehr aufgewühlten und belastenden Zeit möchte ich gerne bei euch nach Anregungen und Ergänzungen fragen.

Meine Vorschläge:

  • Sprecher*innen-Wahl 2. Anlauf
  • Bildungseinrichtungen und Corona-Pandemie: Regelungen, Lösungen, Probleme, Perspektiven
  • Krieg in der Ukraine und Flucht vor dem Krieg: Wie können sich die Bildungseinrichtungen in S.-H. auf die Integration von Geflüchteten einstellen? Welche Überlegungen gibt es?
  • Gespräche mit Vertretungen und Verbänden? Stundenverpflichtungen in den Bildungseinrichtungen und Fachkräftemangel – Lösungen und (real)politische Einschätzungen.
  • Tolles Programm – starke Verhandlungen: vorausschauende Ideen / Anregungen für die Zeit nach einer -sicher sehr erfolgreichen – Wahl am 08.05.22

Ich werde bei Ines, Steffen und Lasse nach Terminmöglichkeiten fragen und euch mit Vorlauf informieren.

Hinsichtlich der Sprecher*innen-Wahl:
Birte möchte die Aufgabe aus beruflichen Gründen gerne abgeben. Wir möchten Frauen in der LAG ermutigen, sich dieser wunderbaren Aufgabe anzunehmen.

In diesem Kreis macht die Arbeit wirklich sehr viel Freude! Diese LAG ist inspirierend aktiv – das liegt an den Teilnehmer*innen, die in AGen beeindruckend viele Themen bewegt haben!

Ich habe erklärt, dass ich für diese Aufgabe gerne weiterhin zur Verfügung stehe. ABER: Ich folge einem kollektiven Gedanken. Wenn es ein Tandem gibt, das sich dieser Arbeit gemeinsam annehmen möchte, dann werde ich mich auch außerhalb einer Sprecher-Funktion gerne weiterhin einbringen.

Wir haben in der LAG Bildung einen bemerkenswerten Teil zum LTW-Programm in unserem Schwerpunkt beisteuern können – in der Arbeitsteiligkeit bewiesen sich Kompetenz und Einsatzbereitschaft sowie die Übernahme von Verantwortung in diesem tollen Kreis von Menschen. Ich fühle mich dieser LAG daher sehr verbunden und würde in jedem Fall dabei bleiben! Bitte teilt im Verteiler oder auch direkt an Birte und mich mit, wenn Interesse besteht. Eine Bewerbung auf das Amt der Sprecher*innen ist jederzeit möglich!

Bleibt umsichtig zuversichtlich in diesen aufgewühlten Zeiten.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Neustadt
Hans-Peter

 

Bildung und Erziehung für alle Kinder in einer Welt: www.elimu-ev.de

 

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter:
  • Herzlichen Glückwunsch, Rasmus!
    Bei der gestrigen Europawahl am 9. Juni haben wir GRÜNE in Schleswig-Holstein 15,4 Prozent erreicht. Unser Europa-Kandidat Rasmus Andresen ist über die Bundesliste erneut ins Europarlament eingezogen. Dazu sagt Anke Erdmann, Landesvorsitzende...