Nord-Grüne zu Landtagswahlen in Bayern und Hessen

Zu den Ergebnissen der Landtagswahlen in Bayern und Hessen sagt Anke Erdmann, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein:

“Heute haben zwei wichtige Landtagswahlen in Hessen und Bayern stattgefunden, dennoch fällt es schwer, den Blick von den dramatischen Ereignissen in Israel abzuwenden. Aber den Blick einmal nach Hessen und Bayern: Die Wahlergebnisse machen noch einmal deutlich, dass die Politik der Ampel zu wenig Vertrauen genießt. Die grünen Werte sind zwar auf relativ hohem Niveau stabil, aber wir hätten uns mehr erhofft. Auch war der Wind im Wahlkampf deutlich rauer. Zweitens fehlt weiterhin ein Rezept gegen das Erstarken der AfD. Der Wunsch vieler Wählerinnen und Wähler, den etablierten Parteien einen Denkzettel zu verpassen, muss für uns alle in den demokratischen Parteien Verpflichtung sein, diese Gefahr sehr ernst zu nehmen.“

Presseinformation Nr. 022.23 / 08.10.2023

Neuste Artikel

Für ein Europa, das wir stärken, damit es uns alle schützt.

Machen, was zählt – von Grünen Regierungserfolgen und harten Kompromissen in Bund und Land.

Landesparteitag Mai 2024 Livestream

Ähnliche Artikel