Startseite

MOIN ZUKUNFT. ES GEHT UM WAS.

Willkommen beim GRÜNEN Landesverband Schleswig-Holstein!

IM FOKUS

Mit voller Kraft in den Wahlkampf

Jetzt ist es auch ganz offiziell: Nach der Urwahl gibt Robert Habeck Vollgas für GRÜN in Schleswig-Holstein und unterstützt mit voller Kraft unsere Spitzenkandidatin Monika Heinold!

Unser Wahlprogramm

Unser Wahlprogramm wurde auf dem Landesparteitag im November in Neumünster beschlossen, du kannst es hier herunterladen.

Bilder vom Urwahlforum in Kiel

Am 2. Dezember machten die vier Kandidat*innen Katrin Göring-Eckardt, Robert Habeck, Cem Özdemir und Toni Hofreiter Station zum Urwahlforum in Kiel. Klicke dich hier durch unsere Galerie!

Interview mit Robert Habeck

Vor dem Urwahl-Forum in Kiel hat Robert Habeck zum Interview in der Landesgeschäftsstelle vorbeigeschaut. Hier gibts das Video!

Programm beschlossen, Spitzenkandidatin nominiert

Wir haben ein spannendes Parteitagswochenende in Neumünster hinter uns und starten jetzt in den Landtagswahlkampf 2017. Unter dem Motto „Moin Zukunft. Es geht um was.“ haben die Delegierten das Landtagswahlprogramm einstimmig beschlossen und am Spitzenkandidatin Monika Heinold nominiert.

qicktabs Startseite

Sonntag
22.01.17

Beim Neujahrsempfang in Heide geht es um dieses spannende Thema. Mit dabei ist auch Gesine Agena, Mitglied im Bundesvorstand und frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Samstag
28.01.17

Listenaufstellung zur Landtagswahl am 07.05.2017

Samstag
25.02.17

Landesparteitag zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl 2017

Samstag
04.03.17

Zum fünften Mal findet der GRÜNE Polizeikongress i Hamburg statt.
Programm:

8:30 Uhr          Einlass und Registrierung für Teilnehmer_innen

Zur Aufkündigung der rot-grün-blauen Kooperation in der Landeshauptstadt Kiel sagt die Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Monika Heinold:
 

Zur Frage der Abschiebungen nach Afghanistan sagt der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Arfst Wagner:
 

Zu der Äußerung des CDU-Spitzenkandidaten Daniel Günther zur doppelten Staatsbürgerschaft sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Ruth Kastner:

Zum Ergebnis der NDR-Umfrage sagt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Ruth Kastner:

Weitere Informationen

Wir empfehlen: