fällt aus - Landesarbeitsgemeinschaft Landwirtschaft

Mittwoch, November 22, 2017 - 18:30

Liebe Landwirtschafts – GestalterInnen und Interessierte !

Damit wir für die nächsten inhaltlichen Gestaltungen und Vorschläge der „Gemeinsamen Agrar Politik“ (GAP) inhaltlich fit sind, bieten wir allen Interessierten ein ca. 2stündiges Input Seminar an, wozu wir herzlich einladen.

Die Referentin heißt Deike Röhr und ist z.Zt. Referentin für Agrarpolitik im MELUND.

12/2014 bis 06/2016  war sie Referentin im Hanse-Office für Landwirtschaft, Fischerei, Regionalpolitik, Tourismus und Ausschuss der Regionen in Brüssel,

01/2010 bis 07/2014 Parlamentarische Assistentin bei einem Mitglied des Europäischen Parlamentes in Brüssel und Straßburg.

Zum Thema sagt Sie : „Die GAP ist die älteste vergemeinschaftete Politik der EU und wurde seit ihrer Einführung mehrfach umfassend reformiert und an bestehende Herausforderungen angepasst. Der aktuelle Förderzeitraum läuft bis Ende 2020 und ist an den Mehrjährigen Finanzrahmen der EU gebunden. Aufgrund des BREXIT, der Flüchtlingskrise, dem Klimawandel und anderen Herausforderungen denen sich die EU stellen muss, wird auch für die Zeit nach 2020 mit Änderungen bei der GAP gerechnet.“

Dieses Thema werden wir inhaltlich dann in einer der nächsten LAG Landwirtschaft-Treffen vertiefen und konkretisieren.

Im Anschluss an das Seminar werden wir eine kurze LAG LW Sitzung machen , um aktuelle Themen zu besprechen.

Vorläufige TO:

  • Austausch über Koalitionsverhandlungen
  • Bericht aus dem Landtag
  • Neues aus der AG AI, weiteres Arbeiten
  • Termine
  • Sonstiges

Wie immer sind alle Interessierten HERZLICH eingeladen, bitte weitersagen und -leiten.

Meldet euch gerne, damit wir einen ungefähren Überblick bekommen, wieviele teilnehmen, unter: lag.landwirtschaft@sh-gruene.de

Bis bald und einen schönen Herbst,

 

Uta Bergfeld und Udo Hansen

Haßstr. 3-5
24103
Kiel

Partei: