Spende für Freiwilligenteams für ein GRÜNES Europa

Die Europawahl am 26. Mai 2019 wird darüber entscheiden, ob sich die Zukunft Europas freiheitlich, solidarisch und ökologisch oder autoritär und nationalistisch entwickelt. Lasst uns gemeinsam für eine starke GRÜNE Stimme in der Europäischen Union kämpfen. Mit Rasmus Andresen haben wir einen Kandidaten aus Schleswig-Holstein, der sich leidenschaftlich einsetzt für ein gerechtes, ökologisches, geeintes und friedliches Europa.

Unsere Partei und Rasmus wird derzeit getragen von einer Welle der Unterstützung: Viele Menschen, jung, alt, Neumitglied oder schon länger dabei haben die Bedeutung dieser Richtungswahl erkannt: Schon jetzt haben sich weit mehr als 100 bei uns gemeldet, um Rasmus als Freiwillige aktiv im Wahlkampf zu unterstützen!

Auch wenn wir als GRÜNE wachsen – wie sind immer noch eine kleine Partei ohne industrielle Großspenden mit geringem Budget. Wir wollen allen Freiwilligen Freiraum und Unterstützung bei kreativen Aktionen, im Haustürwahlkampf und vielem mehr geben.

Dafür bitten wir herzlich um Deine Spende:

  • Mit 10 € kann ein*e Freiwillige mit Infomaterial für einen Wahlkampfeinsatz über 1-2 Stunden ausgestattet werden
  • Mit 50 € können wir Infomaterial für einen Haustürwahlkampf in einem Stadtteil / einer Gemeinde finanzieren
  • Mit 100 € können wir ein Freiwilligen-Team in Regionen schicken, in denen sonst keine GRÜNEN Wahlkämpfer*innen unterwegs wären – natürlich mit dem ÖPNV
  • Mit 500 € können wir im Endspurt (kurz vor der Wahl) große Aktionen an Bahnhöfen, vor Kneipen etc. realisieren

Jeder Euro hilft uns dabei, Menschen von einem GRÜNEN Europa und Rasmus überzeugen zu können.

Parteispenden sind steuerlich absetzbar

Ihre Spende reduziert Ihre zu zahlende Einkommensteuer, und zwar bis zu einem Betrag von 1.650 Euro (Einzel-Veranlagung) bzw. 3.300 Euro (Zusammen-Veranlagung) um die Hälfte des gespendeten Betrags. Bei dem, was Sie über diese Beträge hinaus spenden, hängt die Steuererleichterung von Ihrem individuellen Steuersatz ab. Sie mindern also Ihr zu versteuerndes Einkommen und damit Ihre Steuerlast. Die steuerliche Abzugsfähigkeit von Parteispenden ist im Einkommensteuergesetz in § 34 g und § 10 b Abs. 2 geregelt. Die Zuwendungsbestätigung versenden wir unaufgefordert bis spätestens Ende März des folgenden Jahres. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten streng vertraulich.

Online spenden

ALTRUJA-PAGE-YRF5

Per Überweisung spenden

Einfach per (Online-) Überweisung auf unser Spendenkonto:

Alternativ zu den hier angebotenen Möglichkeiten können Sie natürlich auch per Banküberweisung spenden.

Unsere Kontoverbindung lautet:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein
IBAN: DE31 4306 0967 2032 4205 02
BIC: GENODEM1GLS
GLS-Gemeinschaftsbank eG
Verwendungszweck: Spende – Bitte Anschrift nicht vergessen.
Um die Spende richtig verbuchen zu können und Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen zu können, benötigen wir ihre Postadresse.

Wir garantieren Ihnen die ordnungsgemäße Verbuchung Ihrer Spenden gemäß dem gültigen Parteiengesetz und die Zusendung einer steuerlich relevanten Zuwendungsbescheinigung.

Ansprechpartner

Weitere Informationen erhalten Sie direkt in unserer Landesgeschäftsstelle.

Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Deine Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutz­grundverordnung, Telemediengesetz).

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir im Zuge der Pflicht zur öffentlichen Rechenschaftslegung gemäß Parteiengesetz §25 (3) verpflichtet sind, dem Deutschen Bundestag Ihren Namen und Anschrift zur Veröffentlichung zu übermitteln, wenn Ihre Spenden, Mitgliedsbeiträge oder Mandatsträgerbeiträge einen Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro im Jahr übersteigen. Gemäß § 23 Parteiengesetz muss unser Rechenschaftsbericht von einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft werden. Dazu sind wir verpflichtet, unserer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (VRT Linzbach, Löcherbach & Partner Revisionsgesellschaft mbH) auf Nachfrage personenbezogene Daten zu übermitteln. Auch das zuständige Finanzamt kann zur Prüfung Einsicht in personenbezogene Daten verlangen. Schließlich sind wir gesetzlich verpflichtet, Name, Anschrift und Zahlungsdaten ab Zahlung zehn Jahre lang aufzubewahren. Anschließend werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Wir möchten Sie über unsere Arbeit informieren, eine gute Beziehung zu Ihnen aufbauen und Sie für grüne Themen und Ziele begeistern. Zur Erfüllung dieser Ziele sind wir auch auf die Unterstützung durch Spenden angewiesen. Deshalb verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung Ihre Daten und Kriterien zur interessengerechten Spenderauswahl z.B. für postalische oder elektronische Spendenmailings oder Anrufe. Wir speichern dazu Ihren Namen, Postanschrift und E-Mail, Kontoverbindung und bisherige Zahlungen in unserer Datenbank. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Deiner Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: SCO-CON:SULT, Hauptstraße 27, 53604 Bad Honnef; datenschutz@gruene.de; Tel.: 02224/988290.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.