Ingrid Nestle

Sprecherin für Energiewirtschaft

Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet, Mama und Wirtschaftsingenieurin für Energiewende. Seit 2001 bin ich Mitglied bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Ich bin im September diesen Jahres über die Landesliste in den Bundestag gewählt worden. Selbstverständlich bin ich im ganzen Land unterwegs – besonders häufig in meinem Wahlkreis in Steinburg, Dithmarschen und Bad Bramstedt sowie meinem Wohnort Elmshorn und dem Kreis Pinneberg.

Nach dem Studium habe ich fünf Jahre an der Uni Flensburg gearbeitet und promoviert. Danach war ich Mitglied des Bundestages als Sprecherin für Energiewirtschaft. Nach der Landtagswahl 2012 bin ich als Staatssekretärin für Energiewende und technischen Umweltschutz zurück in den Norden gekommen.

Mein Ziel ist, dass unsere Energieversorgung endlich sauber und umweltfreundlich wird. Ganz offen wenden sich mittlerweile FDP und Teile der CDU gegen das Herzstück der Energiewende, das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Das wichtigste Vorhaben zum Klimaschutz wurde vom damaligen SPD-Wirtschaftsminister Gabriel persönlich gestoppt.

Nur mit GRÜN gibt es eine kluge und konsequente Energiepolitik, für die wir auch bei unseren Kindern und Enkeln Anerkennung finden werden: weg von Kohle und Atom, hin zu Erneuerbaren und Effizienz. Klimaschutz bekämpft Fluchtursachen.