LAG Mobilität und Verkehr (MoVe)

Sprecher*innen:
Jan Glienicke (KV Kiel)
Andrea Jaeger (KV Nordfriesland)

Verkehrspolitik ist Umweltpolitik, da in keinem anderen Sektor die Emissionen so stark steigen wie im Verkehrsbereich.
Verkehrspolitik ist Sozialpolitik, da gesellschaftliche Teilhabe nur bei einer bezahlbaren, funktionierenden Mobilität für alle möglich ist.
Verkehrspolitik ist Gesundheitspolitik, weil die heutige Mobilität krank machen kann.
Verkehrspolitik ist Wirtschaftspolitik, weil sie die Grundlagen für wirtschaftliches Handeln schafft.
Darum ist die Verkehrspolitik ein zentrales Thema für uns.

In unserer heutigen Gesellschaft ist Mobilität ein Grundbedarf. Durch Verkehr wird dieses Grundbedürfnis umgesetzt. In der Landesarbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr erarbeiten wir Anregungen für Bündnis 90 / DIE GRÜNEN

Zukunftsstrategien zu diesem Themenblöcken, als Beispiel:

  • Wie kann Mobilität in urbanen und ländlichen Bereichen realisiert werden,
  • welche Maßnahmen erachten wir Grünen unter Nachhaltigkeit für notwendig.
  • Dabei werfen wir einen Blick auf das Zusammenwirken der verschiedenen Verkehrsmittel und die Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft. Wir betrachten sowohl den regionalen wie den globalen Zusammenhang.

In dieser Vielfalt des Themenkomplexes beschäftigen wir uns unter anderem:

  • Mobilität der Zukunft (Autonomes Fahren, vernetzte Mobilität, Digitalisierung usw).
  • Individualverkehr und öffentlicher Personenverkehr zu den Nachbar- Bundesländern
  • notwendige Infrastrukturen in unserem Land
  • Umweltwirkungen durch Verkehr

Beispielsweise haben wir in letzer Zeit dazu die Themen:

  • Bundesverkehrswegeplan 2030
  • Nahverkehr im Hamburger Raum
  • Reaktivierung Bahnstrecken in Schleswig-Holstein
  • feste Fehmarnbeltquerung
  • Radverkehr, Fußverkehr

Das Themenspektrum der Landesarbeitsgemeinschaft ist relativ weit gefasst, sodass eine Zusammenarbeit mit anderen Landesarbeitsgemeinschaften, NGO und anderen Experten regelmäßig stattfindet. Neben der Erarbeitung von Positionen werden auch Fachvorträge von Experten zu besonderen Themenbereichen vorgesehen.

Die Veranstaltungen der Landesarbeitsgemeinschaft sind öffentlich.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit euch, für Fragen und Anregungen stehen wir euch gerne per Mail zur Verfügung.

Die Satzung, die die rechtliche Grundlage für das Arbeiten der Landesarbeitsgemeinschaft regelt ist zu finden im LAG Statut des Landesverbandes der Partei Bündnis 90 / DIE GRÜNEN von Schleswig-Holstein.

Stimm- und Wahlberechtigt sind nur Parteimitglieder laut Satzung für die Landesarbeitsgemeinschaften.

 


Du hast Interesse an der Arbeit einer bestimmten Landesarbeitsgemeinschaft und möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Hier kannst du dich für die Mailingliste der LAG Mobilität und Verkehr (MoVe) anmelden.