Kreislaufwirtschaft oder Plastikflut?

Wann:
10. Mai 2019 um 19:00 – 19:30
2019-05-10T19:00:00+02:00
2019-05-10T19:30:00+02:00
Wo:
GRÜNER TREFF Itzehoe
Reichenstraße 11
02625 Bautzen
Deutschland

Etwa 13% des weltweiten Erdölverbrauches werden zur Herstellung von Kunststoffen eingesetzt – Tendenz steigend. Anders, als der Grüne Punkt auf der Verpackung suggeriert, wird nur ein kleiner Teil der Kunststoffe recycelt. Die meisten Produkte landen entweder in der Natur oder werden zur Energiegewinnung durch den Schornstein gejagt und enden somit als CO2 in der Atmosphäre. Nachhaltigkeit sieht anders aus. Wie bekommen wir weniger Verschwendung und mehr Recycling? Welche Voraussetzungen sind wichtig für eine Kreislaufwirtschaft im Kunststoffbereich?

Prof. Dr. Ulrike Täck unterrichtet Werkstoffkunde an der Technischen Hochschule Lübeck. Sie gibt einen fachlichen Einstieg in das Thema Kunststoffe und Kreislaufwirtschaft. Anschließend ist Raum für Fragen und Diskussion.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen informativen Austausch!

Josefine Möller und Manfred Sallach

für den Vorstand der Grünen im Kreis Steinburg