Free-Photos / Pixabay"> Free-Photos / Pixabay

Großdemo Hambacher Forst

Wann:
6. Oktober 2018 um 12:00 – 18:00
2018-10-06T12:00:00+02:00
2018-10-06T18:00:00+02:00
Wo:
Hambacher Forst
Forst Hambach
52382 Niederzier
Deutschland
Großdemo Hambacher Forst @ Hambacher Forst | Niederzier | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

6. Oktober, Großdemo Hambacher Forst

Motorsägen heulen. Uralte Bäume fallen. Gigantische Bagger folgen, die der Erde die darunter liegende Braunkohle entreißen. Zurück bleibt eine Mondlandschaft. Das plant der Energiekonzern RWE für diesen Herbst: Den Hambacher Wald bei Köln, einen der artenreichsten Wälder dieses Landes zu zerstören. Damit er noch Jahrzehnte seine Kraftwerke mit Deutschlands Klimakiller Nummer Eins füttern kann: der Braunkohle.

Wir akzeptieren die Planungen von RWE, unterstützt von der CDU/FDP-Landesregierung nicht und protestieren gegen die Rodung des Waldes. Wir sind bunt. Wir sind friedlich. Wir sind vielfältig. Und wir sind viele. Wir lassen nicht zu, dass der Hambacher Wald für die Kohle sterben muss. Kommt mit uns am Samstag, den 6. Oktober zur Großdemonstration und sendet RWE ein klares Stopp-Signal!

Gemeinsam mit dem BUND Schleswig-Holstein und Greenpeace bieten wir euch die An- und Abreise per Bus aus Kiel und Hamburg an.

Aus Kiel:
• Abfahrt aus Kiel 3 Uhr, Ort: Kronshagener Weg 29, 24116 Kiel (Bushaltestelle Wilhelmplatz, stadtauswärts), Abfahrt aus dem Hambacher Wald 18 Uhr
• Kosten: 45,- Euro (Sozialtarif: 35,- Euro, Solitarif: 55,- Euro)
• Verbindliche Anmeldung unter: demobus@bund-sh.de

Aus Hamburg:
• Fahrt: Abfahrt 4:30 Uhr morgens (genaue Info bei Kauf des Tickets). Treffpunkt Kirchenallee/Hauptbahnhof-Seite. Rückfahrt ist gegen 16:30 ab Buir.
• Kosten: 40,- Euro (30€ ermäßigt/50€ Soli)
• Verbindliche Anmeldung: Bitte melden bei buero@bund-hamburg.de oder 040/6003870

Außerdem gibt es eine Mitfahrbörse.

Bitte Vornamen, Namen, E-Mailadresse und Mobilnummer mitteilen, damit wir aktuelle Informationen mitteilen können. Bei organisatorischen Fragen meldet euch bitte bei den jeweils angegebenen Kontakten, weitere Rückfragen bitte an mich steffen.regis@sh-gruene.de

Ich freue mich, gemeinsam mit euch in den Hambacher Wald zu fahren und hoffe auf rege Beteiligung. Hambi bleibt!

Viele Grüße
Steffen Regis im Namen des LaVo