Gesellschaft der Vielen – Antirassismuskonferenz

Wann:
11. Februar 2019 um 12:00
2019-02-11T12:00:00+01:00
2019-02-11T12:15:00+01:00
Wo:
Landeshaus
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel
Deutschland

Rassismus kennt viele Gesichter. Welches Gesicht wollen wir einer Gesellschaft der Vielen geben? Die Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein und Aminata Touré, flüchtlings- und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion laden zu einer ganztägigen Konferenz ein, um über die verschiedenen Formen von Rassismus zu sprechen, mit Expert*innen zu diskutieren und Strategien dagegen zu entwickeln.

Dazu wird es tagsüber verschiedene Workshops mit Expert*innen zu Rassismus gegen Schwarze Menschen, antimuslimischen Rassismus und Rassismus gegen Sinti und Roma geben:

Rassismus gegen Schwarze Menschen mit Saraya Gomis / Joshua Kwesi Aikins
Antimuslimischer Rassismus mit Shazia Noor Malik / Aqilah Sandhu
Rassismus gegen Sinti und Roma mit Nicole Henning / Rolf Ulrich Schlotter

Im Anschluss an die Workshops findet eine Diskussion mit Blick auf ein Konzept für eine Gesellschaft der Vielen in Schleswig-Holstein statt.

Geladen sind:
Yasmine M’Barek, Bloggerin aus Köln
Samy Deluxe, deutscher Hip Hop Künstler
Hajdi Barz, Mitglied der IniRromnja

Zum Abschluss gibt es Musik von Musa von BSMG, Amewu und HDrS. „sisters – Frauen für Afrika“ richten das Buffet aus mit Köstlichkeiten von Ost- bis Westafrika.

Wir laden Sie herzlich ein zur Veranstaltung:

Gesellschaft der Vielen – Antirassismuskonferenz

Montag, 11. Februar 2019

12.00 Uhr Beginn
12.30 bis 17:15 Workshops
18.00 Diskussion
19.30 Abschluss – Musik und Essen

Landeshaus
Düsternbrooker Weg 70 in Kiel

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung unter regionalbuero2.aminatatoure@posteo.de ist aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenzahl erforderlich.

Wir bitten auch um die Angabe, ob eine Teilnahme A) an einem Workshop, B) an der Diskussion oder C) an beidem gewünscht ist.