Ein Geschenkpäckchen für geflüchtete Kinder

Wann:
27. November 2018 um 0:00 – 19. Dezember 2018 um 0:00
2018-11-27T00:00:00+01:00
2018-12-19T00:00:00+01:00
Wo:
Kiel


Macht mit, packt ein Päckchen zu Weihnachten für geflüchtete Kinder.

Bereits im vierten Jahr führt die Kieler Bundestagsabgeordnete Luise Amtsberg die Sammelaktion „Ein Geschenkpäckchen für geflüchtete Kinder“ durch.

In der Zeit vom 27.11. – 18.12.18 werden Geschenke für geflüchtete Kinder gesammelt. Abgeben kann man die Geschenke im Büro der Bundestagsabgeordneten Luise Amtsberg in der Legienstraße 27 und im Netzwerk-Laden in der Holtenauerstraße 69. Diese werden dann kurz vor Weihnachten in einer Flüchtlingsunterkunft verteilt.

Wir möchten mit dieser Aktion auf das Schicksal geflüchteter Kinder aufmerksam machen und Kindern in Kiel eine kleine Freude bereiten. Weltweit sind über 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Hälfte von ihnen sind Kinder und Jugendliche. Sie haben vieles, teilweise alles, verloren.

Weitere Informationen zu den Geschenkpäckchen

1. Was soll in das Päckchen?

Damit alle Geschenke gleichwertig sind, empfehlen wir folgende drei Inhalte pro Paket:
1. Etwas zum Schreiben oder Malen
2. ein Spielzeug
3. etwas Süßes (Bitte ohne Gelatine)

2. Wie soll das Geschenk verpackt werden?

Wichtig ist, dass Sie das Geschenk nicht verschließen.
Wenn Sie Geschenkpapier nutzen möchten, achten Sie bitte darauf, das Päckchen so zu verpacken, dass beim Öffnen die Verpackung nicht kaputt geht.
Wahlweise eine Karte mit persönlichen Grüßen.

3. Wo wird das Geschenk abgegeben?

Die Kartons können vom 27.11. bis zum 18.12.2018 an folgenden Orten in Kiel abgegeben werden:

Bürgerbüro Luise Amtsberg in der Legienstraße 27
Mo.- Do. 10.00 – 14.00 Uhr
Dienstags auch 15 – 18 Uhr

Netzwerk-Laden in der Holtenauer Straße 69
Mo., Mi. und Do. 11-17 Uhr
Di. und Fr. 11-15 Uhr