ZUKUNFTSWERKSTATT: Lenkungsgruppe "Gerechte und offene Gesellschaft"

20.Mai.2015Wie wollen wir in der nahen Zukunft leben? Wie miteinander da sein und umgehen? Wie solidarisch, wie demokratisch und wie gesund? Wie wollen wir miteinander kommunizieren? Demografischer Wandel einhergehend mit zunehmender Individualisierung und Digitalisierung soll Ausgangspunkt unserer Betrachtungen sein. 
Wir wollen nach Lebensqualität und Lebensformen im Jahr 2050 suchen. Und nach der Bedeutung von Arbeit, Zeit und Familie. Wie kann es gelingen, Bildung und Kultur, Freiheit und Vielfalt als Grundlage unseres Zusammenlebens zu verankern, Demokratie und BürgerInnenrechte zu stärken und dabei alle Menschen mitzunehmen?

Dieses Bild zeigt eine Menschenkette

Schnupperkurs Kommunalpolitik

Adresse
18.03. 18:00 Uhr

Schnupperkurs Kommunalpolitik zum Selbermachen – Wie GRÜNE Politik wirklich funktioniert

 

Datum: 04. März
Zeit: 18:00  - 19:30
Veranstalter: Grüne Ratsfraktion
Ort: Rathaus, Fleethörn, Raum 367
 
 

Wer immer schon einmal wissen wollten, wie die Kommunalpolitik wirklich funktioniert hat jetzt wieder eine echte Chance! Denn nun startet der mittlerweile 6. Schnupperkurs der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. 

Du hast die Gelegenheit, die Arbeit der Ratsfraktion kennen zu lernen. Zugleich besteht die Chance, besser einschätzen zu können, ob ein Engagement in der Kommunalpolitik für Dich denkbar wäre.

So läuft das:

  • Mittwoch, den 4. März um 18 Uhr im Rathaus, Fleethörn, Raum 367:
    Lydia Rudow, Fraktionsvorsitzende seit 2013, berichtet von ihren Erfahrungen als Einsteigerin in die Kommunalpolitik und steht für Fragen zur Verfügung
  • Mittwoch, 11. März, 18 Uhr, Rathaus, Raum 367
    Thema: Welche Aufgaben hat die Kommune, wie sieht deren Finanzierung aus und wie werden in der Kommunalpolitik Entscheidungen getroffen, einschließlich der Mitwirkungsmöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger
  • Mittwoch, 18.März, 18 Uhr, Rathaus, Raum 367
    Thema: Wie arbeitet die Ratsfraktion, welche Themen stehen auf der Tagesordnung und wie kann man sich einklinken

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Fraktionssitzung, die Ratsversammlung und Sitzungen der Fachausschüsse zu besuchen, unsere Fraktionsleute stehen für Gespräche zur Verfügung. Unsere Ratsmitglieder und unser bürgerl. Ausschussmitglieder stehen für Gespräche zur Verfügung.

 

Anmeldung ist auf jeden Fall erforderlich bei der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Michael Schlickwei, TEL 0431 9012522, Email: Michael.Schlickwei@kiel.de

Wir würden uns freuen, wenn Du Interesse hättest, bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Hoffentlich bis bald!

Rückbau alter Strukturen und Aufbruch in die digitale Welt

04.November.2014

Immer weniger Menschen bedeutet weniger Gemeinden, Rückbau der klassischen Daseinsvorsorge und Infrastruktur. Der Klimawandel, neue Formen zur Energiegewinnung, eine andere Mobilität und die digitale Revolution werden das Leben der Menschen in Schleswig-Holstein grundlegend verändern. Auf dem Weg  ins Jahr 2050 sollten die GRÜNEN auch Vorschläge für eine neue politische Struktur „Nordelbien“  entwickeln.
Ein Beitrag von Robert Habeck zur ZUKUNFTSWERKSTATT. 

Dieses Bild zeigt Robert Habeck

Seiten