Landtagswahl 2017

Hier findet ihr den am 16. Juni 2017 von CDU, GRÜNEN und FDP vorgestellten schleswig-holsteinischen Koalitionsvertrag. Der Koalitionsvertrag  wurde am selben Tag von den beteiligten Parteien paraphiert.

Am 19. Juni tagte ein Außerordentlicher Landesparteitag der GRÜNEN um über den Koalitionsvertrag beraten. Dieser empfiehlt mit 75.2% der Stimmen den Mitgliedern im Rahmen einer Mitgliederbefragung dem Koalitionsvertrag zuzustimmen. (Zeitraum der Onlinebefragung: Montag, 19. Juni 2017, 20 Uhr, bis Montag, 26. Juni, 8 Uhr) Diese Mitgliederbefragung ist für den Landesvorstand bindend.

Hier geht's zum Koalitionsvertrag.

Die Synopse des Koalitionsvertrages/Landtagswahlprogramm findet ihr HIER

MIT BISS

Mit Rechtsklick und Speichern unter... könnt ihr das Plakat herunterladen.Gesunde, bezahlbare Ernährung für alle - eines der Herzensthemen unserer Spitzenkandidatin. Gute Lebensmittel, am besten aus ökologischer Landwirtschaft, sorgen für mehr Lebensqualität, sie sind Grundlage einer gesunden Ernährung und bewahren unsere natürlichen Lebensgrundlagen. Unser Ziel ist es, dass sich alle Menschen eine gute und ausgewogene Ernährung leisten können, denn dies ist nicht nur Schlüssel für die eigene Gesundheit, es schützt auch Klima und Umwelt. Und vor allem: Es schmeckt!

 

 

MIT HALTUNG

Mit Rechtsklick und Speichern unter... könnt ihr das Plakat herunterladen.Gesunde Lebensmittel, regional erzeugt, in bäuerlicher Landwirtschaft und gern in Bioqualität, tun nicht nur uns und unseren Kindern gut, sie sorgen auch dafür, dass Bäuerinnen und Bauern ein Auskommen haben. Sie sorgen für Vielfalt auf dem Acker und für den Schutz unserer Meere und unseres Trinkwassers, statt sie mit Pestiziden und Düngemittel zu belasten. Dies ist wichtig für Mensch, Tier und Natur – und darüber hinaus auch für den Tourismus im Land zwischen den Meeren. Gute Lebensmittel müssen dabei bezahlbar bleiben.

Dank der GRÜNEN ist der Ökolandbau in den letzten Jahren in Schleswig-Holstein deutlich gewachsen, doch es gibt noch viel zu tun: Wir wollen die Ökolandbaufläche verdoppeln, von derzeit 5% der landwirtschaftlich genutzten Fläche auf 10%.
Wir haben eine klare Haltung und auch das Wohl der Tiere im Blick.
Wir sprechen mit den Bäuerinnen und Bauern jeglicher Couleur und wir achten auf die Stimmen von Mensch, Tier und Natur. An dieser Haltung, an unserer Haltung kommt so leicht keiner vorbei.

MIT KLAREM KURS

Mit Rechtsklick und Speichern unter... könnt ihr das Plakat herunterladen.Wir GRÜNE haben einen klaren Kurs, gerade auch in der Bildungspolitik. Durch die Küstenkoalition ist das Bildungswesen gerechter geworden. Sowohl Gymnasien als auch Gemeinschaftsschulen können zum Abitur führen. Wir stellen die Kinder in den Mittelpunkt, wir stehen für eine eine chancengerechte und gute Bildung, die stark macht und niemanden zurücklässt. Schule muss sich jede*r leisten können, kein Kind darf aus Geldsorgen vom Schulleben ausgeschlossen sein.

Unser Ziel sind 100 % Unterrichtsversorgung, wir führen eine Qualitäts- statt einer neuen Strukturdebatte. In den nächsten Jahren wollen wir weitere 100 Mio. Euro in Ausbau und Qualität der Kitas sowie sozialgerecht Elternbeiträge investieren. Nach der Schule wollen wir jedem Jugendlichen eine Ausbildung anbieten, wir setzen uns außerdem auch weiterhin strikt gegen Studiengebühren ein.
 

 

ROBERT HABECK

Robert Habeck ist Schleswig-Holsteins erfolgreicher Energiewendeminister, der erste und einzige, der es in einem Bundesland schaffte die Energieproduktion zu 100 Prozent auf erneuerbare Energien umzustellen. Nach der mit 75 Stimmen sehr knapp verlorenen GRÜNEN Urwahl freuen wir uns umsomehr, dass Robert Habeck uns im Wahlkampf mit voller Kraft unterstützt.

Monika Heinold präsentiert zusammen mit Robert Habeck unsere Kampagne zur Landtagswahl

Unsere Spitzenkandidatin

08.Dezember.2016

Seit über 20 Jahren ist Monika Heinold in der Landespolitik tätig, als Abgeordnete des Landtags, als Parlamentarische Geschäftsführerin, als stellvertretende Vorsitzende des Finanzausschusses und jetzt seit fast fünf Jahren: als Finanzministerin. Wenn du mehr über sie erfahren möchtest, dann besuche sie auf Ihrer Homepage, bei Facebook, Instagram oder auf Twitter!

Küstencamp im wahren Norden

Alle GRÜNEN Mitglieder aus dem „Rest der Republik“ laden wir herzlich ein, gemeinsam mit uns, einen Wahlkampfendspurt hinzulegen, wie es ihn noch nie gab. Kommt in unser Küstencamp, das wir am einzigen Fjord Deutschlands, in Borgwedel, einrichten. Von hier starten wir und wollen in ganz Schleswig-Holstein mit Aktionen und Gesprächen die Menschen für GRÜNE Politik gewinnen.

Egal, ob Du aus Bayern, Hessen, der Uckermark, aus Berlin oder Bremen kommst. Du bist willkommen. Du machst mit?

Unsere Listenkandidat*innen

Bei unserem Listenparteitag in Neumünster haben die Delegierten gewählt, wer die GRÜNEN nach der Wahl am 7. Mai im Schleswig-Holsteinischen Landtag vertreten soll.

Unsere Wahlkreiskandidat*innen für die Landtagswahl

Hier findest ihr nach Wahlkreisen sortiert unsere Kandidat*innen.