Küstencamp im wahren Norden

Noch herrscht Ruhe

Ab in den Norden!

Küstencamp vom 3. bis 7. Mai 2017 zur Schleswig-Holstein-Wahl.

Es ist soweit: unser KÜSTENCAMP startet!

Mittwoch, 3. Mai 2017, 20 Uhr:  KÜSTENCAMP - Eröffnung durch Monika Heinold. 
KÜSTENCAMP, Jugendherberge Borgwedel, Kreisstr. 17 in Borgwedel.

Die KÜSTENCAMP-Freiwilligen werden jeden Tag, von Donnerstag bis einschließlich Sonnabend, den ganzen Tag über bis in den Abend im Wahlkampfeinsatz sein. Abends kehren alle zurück ins Camp und so haben wir für die Abende ein kleines Programm zusammengestellt, das euch selbstverständlich auch offen steht, solltet ihr an dem einen oder anderen Abend keinen Wahlkampfeinsatz vor Ort haben. Hier die Daten:

 

  • Mittwoch, 3. Mai 2017, 20 Uhr:  KÜSTENCAMP - Eröffnung durch Monika Heinold
  • Donnerstag, 4. Mai, ab 21 Uhr: Gesprächsrunden mit Jess Jessen (Windmüller aus Nordfriesland) und Carsten Schlüter (Bio-Bauer aus dem Kreis Plön)
  • Freitag, 5. Mai, ab 21 Uhr: Lagerfeuer mit Robert Habeck &  Poetry Slam mit Björn Högsdahl
  • Sonnabend, 6. Mai, ab 20 Uhr: Ausklang am Fjord.

 

Endspurt-Aktion:

Freitag, 5. Mai 2017, 13:00 Uhr (Treffen), 13:30 Uhr Beginn

„Blauer Engel“, Kaistraße 47, 24114 Kiel

Monika Heinold und  Robert Habeck geben den Startschuss für die letzten 48 Stunden. Gemeinsam mit allen KÜSTENCAMPER*innen treffen wir uns am „Blauen Engel“, um im Anschluss in den Straßen- und Haustürwahlkampf auszuschwärmen.
 

Alle GRÜNEN Mitglieder aus dem „Rest der Republik“ wurden herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns, einen Wahlkampfendspurt hinzulegen, wie es ihn noch nie gab.

Kommt in unser Küstencamp, das wir am einzigen Fjord Deutschlands, in der Jugendherberge Borgwedel, einrichten. Zur Einstimmung könnt Ihr hier schon einmal schauen.

Von hier starten wir und wollen in ganz Schleswig-Holstein mit Aktionen und Gesprächen die Menschen für GRÜNE Politik gewinnen.

Egal, ob Du aus Bayern, Hessen, der Uckermark, aus Berlin oder Bremen kommst. Du bist willkommen. Du machst mit? Die Anmeldung findest Du unten.

Anreisetag ist Mittwoch, der 3. Mai.
Donnerstag, Freitag und Samstag wollen wir in allen Regionen Schleswig-Holsteins unterwegs sein, Wahlkampf machen und das Land „begrünen“.
Sonntag, der 7. Mai, ist Wahltag.

Was ist geplant? Morgens brechen wir aus Borgwedel in kleineren Gruppen auf. Diese fahren nach Flensburg oder Kiel, nach Husum oder Lübeck, nach Pinneberg oder Mölln, nach Eutin oder ins direkt benachbarte Eckernförde. Dort treffen die Gruppen auf die örtlichen GRÜNEN, um mit ihnen gemeinsam auf Märkten, an Ständen, an Haustüren und mit spontanen Aktionen um die entscheidenden Stimmen zu werben.

Abends treffen wir uns wieder alle im Camp und lassen den Abend bei einem Bier mit Monika oder Robert ausklingen. Wer Lust hat, hält die Füße ins Wasser, macht ein Lagerfeuer oder greift zur Gitarre oder bringt auf dem Klavier ein Stück zu Gehör. Man kann auch Kanufahren, ganz nach Lust und Laune.

Wer auch nach anstrengendem, aber erfolgreichen Wahlkampfeinsatz noch Lust auf politische Informationen hat, der kann sich an einer Gesprächsrunde mit Windmüller*innen und / oder Bio-Bäuer*innen beteiligen oder sucht das Gespräch mit „Einheimischen“, die am Abend sicher dazukommen.

Um es kurz zu machen: Wir sorgen für Unterkunft und Verpflegung, Du bringst Engagement und Motivation mit. Dann wird das eine runde grüne Sache.

Gerade der Endspurt vor der Wahl ist für uns GRÜNE entscheidend. Denn viele Wähler*innen entscheiden sich erst in den letzten Tagen und Stunden, ob und wen sie wählen.

Der Stil unseres Wahlkampfes ist bewusst gewählt. Er rückt den Menschen in den Mittelpunkt. „Beschallung von oben“ ist nicht das wofür wir GRÜNE stehen. Und dafür brauchen wir Dich. Engagierte, motivierte GRÜNE, die den Nordlichtern zeigen, dass GRÜNE, egal woher sie kommen, immer die richtige Wahl sind.

Kommt in den Norden, knüpft neue Kontakte, lernt die glücklichsten Menschen Deutschlands kennen und helft, dass wir Schleswig-Holstein als grüne Hochburg halten.

Das Küstencamp soll einen Impuls setzen. Für eine positive Zukunft, für starke GRÜNE im Norden und als Startsignal für eine erfolgreiche Bundestagswahl.

Lasst uns gemeinsam Segel setzen. Das Küstencamp wartet auf Dich. 

Kommt ins Küstencamp mit Robert Habeck